Nelson technische Informatik
Beratung und Entwicklung von informationstechnischen Lösungen
Nelson - technische Informatik im Raum Olten - Solothurn, Aarau - Aargau in der Schweiz für MAC OS X, Linux, Unix, Windows

ERP

Das Open Source ERP

  • Die Open Source ERP Software wird unter den Bedingungen der GNU Affero General Public License ( APGL ) weiter gegeben. Der Support der Open Source ERP Software kann individuell auf Sie abgestimmt werden. Er kann die Unterstützung während der Installation umfassen oder auch den komletten Betrieb der Open Source ERP Software auf Ihrem oder auch unseren Servern.

  • Ohne Installation lauffähig
    Die Open Source ERP Software kann komplett als SaaS auf unseren Servern betrieben. Es wird nur ein gängiger Browser benötigt.

  • Webbasierte Bedienung
    AJAX basiertes Design zu angenehmen Bedienung als wäre es ein Desktopanwendung.  Es wird keine Installation auf den Benutzerrechnern benötigt. Die gesamte Open Source ERP Software läuft auf einem Server ( Windows, Linux, MAC OS X ) ohne Plugins im Browser. Auf die Open Source ERP Software kann ohne Aufwand von überall zugegriffen werden. Sei es zu Hause mit dem heimischen Rechner (Windows, Linux, MAC OS X), oder auf Reisen mit dem Smartphone ( IPhone, IPad, Android ), oder im Büro, die Daten sind jederzeit griffbereit.

  • individuelle Anpassungen
    Die Funktionsweise kann individuell auf die Abläufe in Ihrem Unternehmen angepasst werden. So ist unsere Open Source ERP Software nicht ein ERP System sondern direkt mehrere Erp Systeme - für jede KMU das passende.

  • Für KMU 's
    die Open Source ERP Software ist in weiten Bereichen skalierbar so das es sowohl für einen Betrieb mit einigen hundert Mitarbeitern wie auch für Kleinbetriebe ab einer Person geeignet ist. Das ERP System wird ganz auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Die einzelnen Module der Open Source ERP Software kann so individuell zusammengestellt werden, wie es auch Ihre Firma ist.

  • Modularer Aufbau
    Die Open Source ERP Software besteht aus mehreren Modulen ( Stammdaten mit Carddav, Produktdaten, Angebotsverwaltung und Auftragsverwaltung, Lieferungen und Rechnungsstellung, Personalverwaltung, Zeiterfassung, Zeitplanung mit Caldav, Materialmanagement, Lagerverwaltung, Bestellmanagement, Inventarverwaltung, Kontenverwaltung ). Weiter können die Module mit einer Mailarchivierung zur automatischen Zuordnung von Mails zu Firmen, Kontakten sowie Angeboten und Aufträgen erweitert werden. Es steht eine HOAI Rechner zur Verfügung sowie eine Einbindung eines Bautagebuches nach HOAI in die Zeit- bzw. Personalverwaltung.

  • auf mehreren Architekturen lauffähig
    Falls die Open Source ERP Software auf einem eigenen Server betrieben werden soll benötigt die Open Source ERP Software als Server Windows, Linux oder MAC OS X.
    Die Weboberfläche ist für IE, Firefox, Safari, Chrome unter Windows, Linux, Mac OS X, IPad und IPhone konzipiert.

Small Business Server

Small Buissines Server

  • Wie auch die  Open Source ERP Software wird der Small Business Server unter den Bedingungen der GNU Affero General Public License ( APGL ) weiter gegeben. Das Webfrontend konfiguriert die verschiedenen Komponentent, die ebenfalls unter Open Source Lizenzen weitergeben werden können.

  • In unserem Open Source ERP ist ein Small Business Server integriert, der auch ohne Benutzung des Open Source ERP funktioniert. Mit seinem Webfrontend bietet er die Kontrolle über die Netzwerkeinstellungen, Zertifikatmanagement, Domaincontroller als Active Directory Server, Freigabeverwaltung für SMB und Webdav Zugriffe, Webserver und Active Sync Einstellungen für die ERP Daten.

  • Im Netzwerkmanagement ist ein DHCP sowie ein DNS Server integriert. Das Webfrontend bietet eine komfortabel Möglichkeit DHCP und DNS zu verwalten.

  • Über die Freigabe ist es möglich auf den Aktenschrank des ERP's via Webdav bzw. SMB zuzugreifen. So kann der Aktenschrank komfortabel in das Filesystem ihres Rechners integiert werden. Via Webdav können die Dateien einfach durch kopieren hochgeladen werden.

  • Mittels Webfrontend kann die Konfiguration des Webserver verwaltet werden, um z.B. ein Intranet bereitzustellen. Weiter können Veränderungen an der Konfiguration des Groupwarezugriffs vorgenommen werden, um z.B. der Groupware eine eigene Domain zuzuordnen. 

  • Der Small Business Server basiert auf Samba4 und SOGo und Apache.

Webdesign

Webdesign, Homepage und mehr

  • Eine individuelle kundenorientierte Homepage in modernem Webdesign, das ganz auf Kundewünsche eingeht ist unser Ziel. Die Homepage soll zu Ihnen passen. Dabei werden gerade mobile Geräte wie IPhone oder IPad immer wichtiger und unser responsives Webdesign ist dem entsprechend darauf abgestimmt. Wir übernehmen die gesamte Betreuung Ihrer Homepage vom Webdesign bis zum Inhalt. Sie müssen sich weder um die Anmeldung bei der Registrierungsstelle für Webadressen noch um einen Webprovider kümmern. Updates des Content Management Systems sind ebenfalls gewährleistet.

  • Unser Webdesign basiert auf Typo3, einem Open Source Content Management System. So kann der Inhalt gepflegt werden ohne mit HTML und Webdesign in Berührung zu kommen, was insbesondere wichtig ist, falls Sie die Inhalte selber pflegen wollen. Mit Typo3 ist eine strenge Trennung zwischen Webdesign und Inhalt möglich.

  • Typo3 ist durch Extentions erweiterbar. Wir sind in der Lage solche Extentions für eine individuelles Webdesign zu entwickeln, falls keine geeignete Extention zur Verfügung steht oder nicht an das gewünschte Webdesign angepasst werden kann. Ein Beispiel die Entwicklung eines Terminkalenders, der zum Ziel hatte einfach zu bedienbar zu sein und auch auf IPad und IPhone zu funktionieren.

Beratung/Support

Beratung und Support

  • Beratung in Open Source
    Auf Fragen wie - Kann man Open Source Software gebrauchen oder welche Open Source Software kann man einsetzen - haben wir die richtigen Antworten. Open Source Software bedeutet nicht nur Linux. Ebenso gibt es viele professionelle Open Source Software für Windows oder Mac OS X. Wir können Ihnen ihre Fragen beantworten wenn es darum geht welche Open Source Software gibt es und lohnt es sich für uns diese Open Source Software einzusetzen. Gerade bei Server, bei denen es auf Stabilität, Ausfallsicherheit, sparsamer Umgang mit den Resourcen geht, kann Linux punkten. Ein geeignetes Beispiel ist:

  • SBS  mit Open Source
    In unserem Open Source ERP ist ein  Small Business Server integriert der auf Basis von Samba4 und SOGo arbeitet. Die Freigaben unterstützen sowohl mit Webdav wie auch mit SMB.  Die Konfiguration von Webseiten mit Apache via Webfrontend runden den Small Business Server ( SBS ) ab. 

  • Eigene Cloud
    Geben Sie Ihre Daten nicht in fremde Hände. Zum teilen von Daten, Terminen und Adressen in gemischten Umgebungen mit IPhone, IPad, Windows, Mac OS X und Linux bietet sich die integrierte Groupware SOGo im unseren SBS  an. Aber auch andere Lösungen wie z.B. Owncloud können wir supporten falls z.B. nur ein Shared Webhosting zur Verfügung steht.

Neuigkeiten

Webseite für mobile Browser optimiert

Die Webseite wurde neu gestaltet und mehr auf mobile Geräte ausgerichtet.

Open Source ERP - Version 4.31 Windows freigegeben

Das Open Source ERP wurde für Windows in der Version 4.31 freigegeben. Grund waren Bugs in der Mailarchivierung.Open Source ERP - Version 4.31 Windows freigegeben.

Open Source ERP - Version 4.31 freigegeben

Das Open Source ERP wurde für Linux in der Version 4.31 freigegeben. Grund waren Bugs in der Installationsprozedur zum Updaten der Datenbank.

Open Source ERP - Version 4.3 freigegeben

Das Open Source ERP wurde in der Version 4.3 freigegeben. Neben kleineren Bugfixes ist das Open Source ERP jetzt für Ubuntu 16.04 verfügbar. Weiter können jetzt die Netzwerkeinstellungen sowie Websseiten administriert werden. Das Open Source ERP steht im Downloadbereich zur Verfügung